FANDOM


Dämonenherzen sind rot leuchtende Herzen, welche in den Schluchten des Crimson gefunden werden können. Sie enthalten nützliche Items und werden dafür gebraucht, das Gehirn des Cthulhus zu wecken und einen Meteoriteneinschlag zu beschwören. Sie sind das Gegenstück zu den Schattenkugeln der Infektion.

Nachdem der Spieler zwei Dämonenherzen zerstört hat, kann er gegen die Goblin Armee kämpfen. Sobald der Spieler drei Dämonenherzen in Folge zerstört hat, wird immer des Gehirn des Cthulhu erscheinen, weswegen man immer beachten sollte, wie viele Herzen schon zerstört wurden.

In der Regel findet man Dämonenherzen an den Enden der Gänge, die von den Höhlen im Crimson ausgehen. Die Dämonenherzen befinden sich in kleinen Hohlräumen, die komplett von Crimstone eingeschlossen sind. Durch ihr auffälliges rotes Leuchten sind sie nicht zu übersehen.

Um sie abzubauen benötigt man einen Hammer, allerdings muss man erst durch den Crimstone, den man erst mit einer Albtraum Spitzhacke oder einer Todesbringerspitzhacke abbauen kann, die man erst nach dem Besiegen des Auges des Cthulhu craften kann. Man kann allerdings mithilfe von Dynamit, Bomben oder des Reinigungspulvers einen Weg zu den Herzen machen, indem man mit den Bomben einen Weg sprengt oder mit dem Reinigungspulver den Crimstone zu Stein macht und dann abbaut.

Drops

Für gewöhnlich sind in Dämonenherzen folgende Items enthalten:

Normalerweise erhält der Spieler immer eine Pistole (Den Leichenbestatter) und Musketenkugeln, wenn er das erste Mal ein Dämonenherz zerstört.

GeschichteBearbeiten

1.2: hinzugefügt

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.