Qualität dieses Artikels: 0/5
Qualität dieses Artikels: 0/5
Qualität dieses Artikels: 0/5
Qualität dieses Artikels: 0/5
Qualität dieses Artikels: 0/5

Flammenpfeil

Aus Terraria Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zusammenführung der Wikis von Gamepedia und Fandom
Zusammenführung der Wikis von Gamepedia und Fandom
Diese Seite enthält womöglich Darstellungs- oder Formatierungsfehler!
Sie wurde im Zuge der Wiki-Zusammenführung von der Seite Flammenpfeil importiert und noch nicht angepasst. Mitunter sind Bilder, Links oder Vorlagen eingebunden, die in diesem Wiki nicht verfügbar sind.
Flammenpfeil
  • Flammenpfeil (Inventargrafik)Flammenpfeil (alte Inventargrafik)
Stack digit 9.pngStack digit 9.pngStack digit 9.png
Eigenschaften
Typ
Schaden7 (Fernkampf)
Rückstoß2 (Sehr schwach)
Proj.geschw.3,5
SeltenheitSeltenheitsstufe: 0
Verkaufen2*2
Erforschen99 erforderlich
Erstellt Projektil
  • Feuerpfeil
    Feuerpfeil

Der Flammenpfeil ist die Steigerung des konventionellen Holzpfeiles. Da er zwei Schadenspunkte mehr besitzt, als der gewöhnliche Pfeil, ist es vor allem anfangs ratsam, einige dieser Pfeile herzustellen. Außerdem kann er den DebuffBrennen“ auslösen.

Herstellung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vorlage:Crafting-Rezept

Anmerkungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Der Flammenpfeil kann auch dazu verwendet werden, Gebiete auszuleuchten, die vorher noch im Dunkeln lagen.
  • Mit der Feuer-Variante des normalen Pfeiles ist man jedoch, gegen allen Erwartungen, nicht in der Lage, Holz-Gebilde zu entzünden.
  • Das Feuer erlischt beim Aufschlagen auf den Boden und der Pfeil wird daraufhin in den meisten Fällen wieder zum Holzpfeil, in manchen Fällen bleibt er aber ein Flammenpfeil.
  • Seit der Version 1.0.6 ist es möglich, Gegner mit Flammenpfeilen zu entzünden, dies hält ca. 5 Sekunden an und verursacht ca. 5 Schadenspunkte pro Sekunde. Damit ist ein minimaler Schaden von 30 gewährleistet.
  • Auch herstellbar durch das Abfeuern eines Pfeiles mit einem geschmolzenen Bogen.
  • Skelett Bogenschützen schießen auch mit Flammenpfeilen.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]