FANDOM


Der glühende Pilz wächst im Pilzbiom und ähnelt den gewöhnlichen Pilzen, die auch an der Oberfläche zu finden sind.Er kann seit 1.2 nur noch platziert werden und für einen Heiltrank benutzt werden,man kann ihn nicht mehr essen.

Vorkommen

Pilzbiome findet man natürlich im Untergrund und kann manuell mithilfe von Pilzgrassaat an der Oberfläche erstellt werden.

Dieser Pilz wächst in zwei unterschiedlichen Varianten, die erste Variante ist der kleine Pilz der einfach abgeerntet (Hieb, Bumerang, Enterhaken etc.) werden kann, wie man es von gewöhnlichen Pilzen kennt. Die zweite Variante ist der große glühende Pilz, die im dem Biom gefällt werden können. Dazu wird eine Axt benötigt, das Fällen dauert etwa genauso lange wie bei gewöhnlichen Bäumen, allerdings erhält man statt Holz eine entsprechende Menge an glühenden Pilzen.

Herstellung

Verwendung findet der glühende Pilz hauptsächlich in der Alchemie. Durch Kombination von zwei schwachen Heiltränken (je 50 LP) und einem glühenden Pilz lässt sich ein Heiltrank (100 LP) herstellen. Weiterhin, mischt man ihn zu zwei schwachen Manatränken (je 50 MP), lässt sich ein Manatrank (100 MP) herstellen.
KompaktePilzfarm

Kompakte Pilzfarm

Außerdem ist er eine der Zutaten für den Strahlentrank, für alle Pilzmöbel, Pilzwände und die Pilzbarren.

Geschichte

  • 1.2: *Kann nun nicht mehr gegessen werden
  • Kann jetzt platziert werden
  • Wird nun zum craften von Pilzmöbeln benötigt
  • 1.0.6:
    • Der glühende Pilz heilt jetzt 25, statt 50 Lebenspunkte.
    • Das Konsumieren wird nun den Krankheitstrank (Debuff) auslösen.
  • 1.0.5: Das blaue Gras, wo die glühenden Pilze Pilze wachsen, breitet sich nur noch langsam aus.
  • Pre-Release: Hinzugefügt.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.