Terraria Wiki
Advertisement
Terraria Wiki

Ein Charakter, der Wände in einem Haus platziert.

Alle Wände platziert.

Hintergrundwände (engl. background walls) sind Felder, die den Hintergrund verändern, an dem sie platziert werden. Die meisten Arten von Wänden können im Inventar existieren, und können von Spielern dort platziert werden, wo nicht bereits eine Wand besteht. Wände können mithilfe eines Hammers entfernt werden. Alle Wände lassen sich in zwei Kategorien einteilen:

  • Häuserwände können sowohl von Spielercharakteren platziert werden, als auch natürlich in bestimmten Bauwerken vorkommen. Sie verhindern das Erscheinen von Gegnern, verhindern allerdings nichts und niemandem den Durchgang und ein größtenteils durchgängiger Häuserwand-Hintergrund ist notwendig, damit ein Bauwerk als Haus gilt, wodurch NPCs einziehen oder an einem Bett der Erscheinungspunkt eines Spielercharakters gesetzt werden kann.
  • Natürliche Wände können im Gegensatz dazu innerhalb verschiedener Biome gefunden werden. Sie können weder von Spielern platziert noch als Wände für Häuser verwendet werden und verhindern auch nicht das Erscheinen von Gegnern. Diese Wände können nur von ihrem Ende aus entfernt werden (d.h., das Wand-Feld muss an mindestens ein Feld ohne Wand grenzen), anders als Häuserwände, die an jeder Stelle entfernt werden können. Explosiva zerstören genauso nur natürliche Wände, wenn sich in ihrem Explosionsradius ein äußeres Ende befindet.

Einige Wände, wie die Obsidianziegelwände oder Verlies-Ziegelwände, existieren sowohl als natürliche als auch Häuserwände. Bei diesen Wänden gilt: Damit sie als Hauswände zählen, müssen sie in der natürlichen Form abgebaut und neu platziert werden. Ferner kann die natürliche Form einiger Wände, wie Dreck- oder Dschungelwände nicht abgebaut werden und muss stattdessen hergestellt oder von einem NPC erworben werden.

Wände werden grundsätzlich durch Herstellen, Erwerben von einem NPC oder Abbauen natürlich vorkommender Wände erhalten. Ein Herstellungsmaterial-Gegenstand lässt sich meist zu vier der entsprechenden Wand-Gegenständen verarbeiten. Vier des gleichen Wand-Gegenstands können auch wieder zu einem Gegenstand, aus denen sie hergestellt wurden, zurück verarbeitet werden.

Hinweise[]

  • Dreckwände füllen normalerweise den gesamten Hintergrund im Untergrund. Neue Wände in diesem Bereich zu platzieren, würde zunächst das Entfernen einer Reihe von Wänden, beginnend am äußeren Rand (entweder an der Oberfläche oder am unteren Rand des Untergrunds) voraussetzen.
  • Unterhalb des Untergrunds (Höhen unter 0) existieren normalerweise keine Wände mehr, was nicht immer ersichtlich ist, da das Hintergrundbild dieser Ebenen eine ähnliche Erscheinung haben kann. Wände können hier frei (an ein Block- oder Wandfeld angrenzend) platziert werden.
  • Fackeln und einige andere Einrichtungsgegenstände können direkt an Hintergrundwänden ohne Blöcke darunter platziert werden.
  • Wände haben keinen Münzwert (außer die Tapeten des Maler-NPCs), selbst wenn sie aus seltenen Materialien hergestellt wurden.

Wooden Fence.png Hergestellte Wände[]

Diese Wände werden vom Spielercharakter selbst hergestellt.

 
[link]Hier klicken, um den Inhalt anzuzeigen. (es kann kleine Verzögerungen geben)[/link]
Diese Tabelle erfordert JavaScript und aktivierte Seiten-Tooltips.
Du kannst den Inhalt auch auf einer anderen Seite ansehen.

Rainbow Wallpaper.png Erworbene Wände[]

Diese Wände werden von verschiedenen NPCs erworben.

 
[link]Hier klicken, um den Inhalt anzuzeigen. (es kann kleine Verzögerungen geben)[/link]
Diese Tabelle erfordert JavaScript und aktivierte Seiten-Tooltips.
Du kannst den Inhalt auch auf einer anderen Seite ansehen.

Hive Wall.png Natürlich vorkommende Wände[]

Diese Wände werden während der Welterstellung generiert und können alle auf eine bestimmte Art und Weise erhalten werden.

 
[link]Hier klicken, um den Inhalt anzuzeigen. (es kann kleine Verzögerungen geben)[/link]
Diese Tabelle erfordert JavaScript und aktivierte Seiten-Tooltips.
Du kannst den Inhalt auch auf einer anderen Seite ansehen.

Hallowed Grass Wall.png Konvertierte Wände[]

Diese Wände werden hauptsächlich generiert, wenn sich das Verderben, Purpur oder Heiligtum auf sie ausbreitet, können aber auch mithilfe der entsprechenden Lösung mit dem Clentaminator erzeugt werden. Diese Wände lassen keinen aufsammelbaren Gegenstand fallen, wenn sie zerstört werden, was sie praktisch nicht erhältlich macht.

 
[link]Hier klicken, um den Inhalt anzuzeigen. (es kann kleine Verzögerungen geben)[/link]
Diese Tabelle erfordert JavaScript und aktivierte Seiten-Tooltips.
Du kannst den Inhalt auch auf einer anderen Seite ansehen.

Obsidian Back Wall.png Nicht erhältliche Wände[]

Diese Wände werden während der Welterstellung generiert, können aber weder hergestellt noch anderweitig erhalten werden.[1] Sie können zerstört werden, lassen aber keinen Gegenstand fallen (mit einer Ausnahme).

 
[link]Hier klicken, um den Inhalt anzuzeigen. (es kann kleine Verzögerungen geben)[/link]
Diese Tabelle erfordert JavaScript und aktivierte Seiten-Tooltips.
Du kannst den Inhalt auch auf einer anderen Seite ansehen.

Siehe auch[]

Geschichte[]

Important.svg Dieser Abschnitt ist nicht oder unvollständig übersetzt.
Hilf mit, indem du den Text übersetzt und anschließend diesen Hinweis entfernst. Dies entfernt diese Seite auch aus der Liste von Seiten mit unzureichender Übersetzung.
  • Desktop 1.3.1: Most wall inventory sprites updated.
  • Desktop 1.3.0.5:
    • Living leaf walls are valid for housing
  • Desktop 1.3.0.4: Fixed walls not framing properly in camera mode snapshots.
  • Desktop 1.3.0.1:
    • Bug fixed: The Blue Slab Wall is now valid for housing if placed by a player.
    • Added Honeyfall, Granite, Smooth Granite, Marble, Smooth Marble, Chlorophyte Brick, Shroomite Plating, Martian Conduit, Luminite Brick, Meteorite Brick, and Crimtane Brick walls.
    • Many naturally generated walls have a new appearance.
    • Now you can place walls in front of each other.
  • Desktop 1.2.4.1:
    • The Sail now costs 50 instead of being free.
    • A bug affecting the appearance of placed Tin Plating Walls (view) has been fixed.
  • Desktop 1.2.4:
    • Adding walls made from Gemspark Blocks, Palm Wood, Boreal Wood, 1.2.3-Heavy Work Bench-products, and Glass+Confetti.
    • The Pirate now sells the Sail.
    • Two natural cave walls (7 and 8) have been added. Gemstone Cave- and Moss Cave-walls have received an overhaul.
    • The Metal Fence has been split into Lead and Iron variants.
    • The Lavafall Wall and Waterfall Wall are now crafted like most other walls.
    • Painted walls show up properly on the map.
  • Desktop 1.2.3: Adding Dynasty Walls, Lavafall Wall, Waterfall Wall, even more Wallpaper, and the Portable Cement Mixer for even heftier wall placing.
  • Desktop 1.2.2: Ten new holiday-themed wall types called Wallpaper can now be purchased from the Painter.
  • Desktop 1.2.1: Fixed an issue causing walls to not have different frames. Pumpkin Wall, Hay Wall, and Spooky Wood Wall added.
  • Desktop 1.2.0.3:
    • Lihzahrd Wall added.
    • You can now craft living wood walls.
    • Snow particles will no longer spawn on backwalls.
  • Desktop 1.2:
    • Torches can now be placed directly onto walls.
    • Each brick wall now has its own unique texture.
    • Several new wall types added.
  • Desktop 1.1.1: Added Snow Brick Wall, Candy Cane Wall, Green Candy Cane Wall
  • Desktop 1.1: Added Glass Wall, Planked Wall, Mythril Brick Wall, Cobalt Brick Wall, Mudstone Brick Wall, Iridescent Brick Wall and Pearlstone Brick Wall.
  • Desktop 1.0.6.1: Walls that are automatically placed to fill small gaps are now correctly taken from the player's inventory.
  • Desktop 1.0.6: When placing background walls, one-block holes are now automatically filled in.

Fußnoten[]

  1. Nicht erhältlich Wände können mit Drittanbieter-Kartenbearbeitungs-Software wie TEdit genutzt werden.
Advertisement