FANDOM


Der Kürbismond

Der Kürbismond wurde mit dem 1.2.1 Halloween Update hinzugefügt. Er erscheint nur, wenn man das Kürbismond Medallion einsetzt. Der Kürbismond ist eine Art 'Invasions Event', das die normale Nachtphase ersetzt. Dabei wird der normale Mond zu einem Kürbis mit Fratze. Der Kürbis hat die gleichen Formen (Halbmond u.s.w), wie der normale Mond, aber mit der Kürbis Textur. Der Kürbismond kann aber erst im Hardmode beschworen werden, da die benötigten Materialien des Kürbismond Medallions erst im Hardmode zu finden sind. Dazu ist dieses Event eines der schwierigsten im Spiel.

Die Wellen

Wellen Monster
1 Vogelscheuchen
2

Vogelscheuchen

Splinterlings

3

Vogelscheuchen

Splinterlings

Höllenhunde

4

Vogelscheuchen

Splinterlings

Höllenhunde

Mourning Wood

5

Vogelscheuchen

Splinterlings

Höllenhunde

Mourning Wood

Poltergeister

6

Vogelscheuchen

Splinterlings

Höllenhunde

Mourning Wood

Poltergeister

7

Vogelscheuchen

Höllenhunde

Poltergeister

Pumpkings

8

Splinterlings

Höllenhunde

Poltergeister

Pumpkings

9

Vogelscheuchen

Mourning Wood

Pumpkings

Headless Horsemen

10

Splinterlings

Höllenhunde

Poltergeister

Mourning Wood

Pumpkings

Headless Horsemen

11

Vogelscheuchen

Splinterlings

Höllenhunde

Poltergeister

Mourning Wood

Pumpkings

Headless Horsemen

12

Splinterlings

Höllenhunde

Poltergeister

Mourning Wood

Pumpkings

Headless Horsemen

13

Höllenhunde

Poltergeister

Mourning Wood

Pumpkings

Headless Horsemen

14

Mourning Wood

Pumpkings

Headless Horsemen

15

Mourning Wood

Pumpkings
Pumpking

Ein Pumpking


Die Drops der Monster

Vom Vogelscheuche

20px-Scarecrow Hat

Scarecrow Hat

20px-Scarecrow Shirt1
20px-Scarecrow Pants

Scrarecrow Shirt

Scarecrow Pants

Vom Splinterling
20px-Spooky Wood
gespenstisches Holz
Vom Mourning Wood
20px-Cursed Sapling

Cursed Sapling

20px-Spooky Twig

Spooky Twig

20px-Spooky Hook

Spooky Hook

20px-Necromantic Scroll

Necromantic Scroll

20px-Stake Launcher

Pfahl Werfer

20px-Mourning Wood Trophy

Mourning Wood Trophy

Vom Kopflosen Pferdemensch
20px-Jack 'O Lantern Mask
Jack ´O Lantern Mask (selten)
Vom Pumpking
20px-The Horseman's Blade
20px-Pumpking Trophy
20px-Candy Corn Rifle
20px-Raven Staff
20px-Jack 'O Lantern Launcher
20px-Bat Scepter
20px-Black Fairy Dust
20px-Spider Egg

The Horseman's Blade

Pumpking Trophäe/Candy Corn Rifle

Rabenstab

Jack 'O Lantern Launcher

Bat Scepter

Black Fairy Dust

Spinnenei

Tipps

Der Kürbismond gilt als 3. schwerstes Event. Die normalen Monster allein sind in ihrer Masse weit stärker als ein Paladin, wobei sich der Pumpking mit Plantera messen kann.
Ihr solltet euch z.B. solch eine solche Vorrichtung bauen:

Mond Fallen Der weiße Rand und der rote Punkt sind ein Fehler, welcher sich leider nicht beheben ließ.

Auf der Plattform werden nach und nach auch Monster spawnen, welche ihr aber "herunterlocken" könnt, indem ihr runter springt. Dazu müsst ihr allerdings Flügel oder ähnliches besitzen, um wieder hoch zu kommen (Greifhaken, falls Flügel versagen), da ihr in den Flammen 3 mal schneller zu grunde geht, als die anderen Monster.
Das Herunterlocken funktioniert allerdings nicht bei Höllenhunden und Poltergeistern, die müsst ihr auch "per Hand" erledigen.

Nachteil:
Diese Vorrichtung dient allein der Vernichtung der Monster, die Minibosse müsst ihr selbst erledigen, sie sind einfach zu stark für Fallen. Die Statuen funktionieren nach kurzer Zeit nicht mehr, da unten zu viele Herzen und Sterne liegen.

Empfohlende Ausrüstung:

Anmerkungen

  • (Noch) viele Bugs:
  • Manchmal funktioniert das Spawnen des Kürbismondes einfach nicht (man wählt das Medallion aus, drückt, das Medaillon verschwindet, aber es findet kein Kürbismond statt).
  • Der Kürbismond ist eines der schwersten Events im Spiel, deshalb sollte man ihn erst im Mid-Game versuchen (Nach Golem).
  • Wenn man in der TerrariaServer.exe dusk eingibt, stellt man die Zeit auf Anfang der Nacht, so kann man so lange kämpfen, bis man sie geschafft hat.

Geschichte

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.