Terraria Wiki
Advertisement
Terraria Wiki
Zusammenführung der Wikis von Gamepedia und Fandom
Zusammenführung der Wikis von Gamepedia und Fandom
Diese Seite enthält womöglich Darstellungs- oder Formatierungsfehler!
Sie wurde im Zuge der Wiki-Zusammenführung von der Seite Bosstaktiken/Fleischwand importiert und noch nicht angepasst. Mitunter sind Bilder, Links oder Vorlagen eingebunden, die in diesem Wiki nicht verfügbar sind.

Die Fleischwand

Die Fleichwand ist der schwerste Boss vor dem Hardmode.

Deswegen sollte man eine gute Rüstung und auch gute Accessoires besitzen. Und denkt nach, ob ihr wirklich in den Hardmode wollt. Dort sind stärkere Gegner, die Anfängern gefährlich werden. Zum Beispiel der Lindwurm oder andere Monster.

Um die Fleichwand zu Beschwören benötigt man die Guide Voodoo Puppe und der Guide muss am Leben sein, sonst klappt es nicht. Um die Fleichwand dann zu rufen, muss man einfach die Puppe in die Lava schmeißen.

Taktik 1[]

Was ihr braucht:

- Viele Fernkampfwaffen (Phönixpistole und Sternenkanone machen guten Schaden). - Eine Nahkampfwaffe ist ebenfalls nützlich (Je nachdem mit welcher Nahkampfwaffe man besser umgehen kann). - Eine lange Plattform aus verschiedenen Materialien.

Wichtig ist: Die Plattform muss außergewöhnlich lang sein, da ihr während dem Kampf immer weiter zurückweichen müsst. Übrigens: Nehmt keine Blöcke aus dem Verderben, weil sich das nach Besiegen der Fleischwand sonst in der Hölle ausbreitet und somit Verderbensgegner auftauchen.

Diese Rüstungen stehen zur Auswahl:

- Die Höllenrüstung hat den Vorteil, dass sie sehr viel Schutz bietet. - Die Nekromantenrüstung gibt einen Bonus auf Fernkampfwaffen und - voll ausgerüstet - bei Schusswaffen +20% Chance auf keinen Munitionsverbrauch. Nützlich, wenn ihr einen Minihai benutzen wollt. - Die Dschungelrüstung gibt einen um 17% reduzierten Manaverbrauch. - Die Meteorrüstung, aber NUR, wenn man mit der Weltraumpistole kämpft.

Auch die Accessoires sind wichtig. Zu den wichtigsten gehören: Wiederbelebungsband, Obsidianschild und Wolke in einem Ballon, aber auch Raketenstiefel sind nützlich, falls ihr faul seid. Besser wäre es, wenn man die Geisterstiefel besitzt.

Nach dem Beschwören sollte man versuchen, mit einer Nahkampfwaffe die kleinen Münder zu töten, oder man schießt mit dem Bogen auf die Hungrigen, bis sie sich lösen und auf einen zufliegen. Mit einem gezielten Schlag kann man sie dann ausschalten.

Wenn dies getan ist, zielt man mit seiner Fernkampfwaffe auf die Augen oder auf die Münder der Fleischwand. Die Augen wären zu empfehlen, da diese weniger Verteidigung haben. Man muss immer beachten, dass man genügend Abstand hält. Doch selbst wenn man sie berührt, ist es nicht gleich vorbei. Man wird von ihr automatisch vor sie geportet und nimmt ein bisschen Schaden. Nun ist der Kampf schon bald geschafft. 

Taktik 2[]

Eine andere Methode, welche viel einfacher ist, ist wenn man sich im Dungeon einen Wasserbolzen und viele, wirklich viele, Manatränke holt. Nun sucht man in den Vasen der Hölle nach Wasserlauf- und Obsidianhaut-Tränken. Optional sind auch noch Eisenhaut-, Regeneration- und Dornentränke nützlich. Nun trinkt man den Wasserlauftrank, um über die Lava laufen zu können. Nun beschwört man die Fleischwand. Nehmt alle Tränke zu euch und fangt an, mit dem Bolzen auf die Decke zu schießen. Trinkt immer wieder Manatränke. Optional kann man auch die Dschungelrüstung und die Manablume benutzen, um nicht immer Tränke selbstständig trinken zu müssen.

Taktik 3[]

Waffe: Minihai und 1000 Silber- oder Meteorkugeln Rüstung: Nekromantenrüstung (-20%Munitionsverbrauch) oder auch: Höllenrüstung (Man bekommt durch die Fleischwand weniger Schaden) Tränke und Ausrüstung: Dasselbe wie Taktik 2.

Vorteil: Fleischwand wird schnell besiegt sein. Nachteil: Die Items werden schwer zu erhalten sein, da der Minihai 35 Goldmünzen kostet.

Sonstiges[]

Sobald die Fleischwand tot ist bekommt den Pwnhammer und der Hardmode beginnt. 

Nun werden sich die Biome Heiliges Gebiet und Infektion oder Crimson ausbreiten. Außerdem gibt es neue Gegner, die um einiges stärker sind. Nun kann man auch stärkere Bosse heraufbeschwören, die meistens nur stärkere Versionen von anderen Endgegnern sind (Skeletron Prime zum Beispiel ist stärker als Skeletron).

Advertisement