FANDOM


Der Nimbusstab ist eine Manawaffe, die selten von einem Wütendem Nimbus gedroppt wird. Er funktioniert ähnlich wie die Crimsonrute, aber anders als diese kann der Nimbusstab zwei Wolken auf einmal erschaffen. Beim Beschwören werden die Wolken auf die Position des Mauszeigers fliegen, werden jedoch von soliden Blöcken (Erde, etc.) aufgehalten, können aber durch Plattformen schweben. Der Zauberstab kann genutzt werden, um Feinde ausßerhalb der Reichweite des Spielers anzugreifen. Die Wolken können jederzeit wieder beschworen werden. Wenn man versucht, eine dritte Wolke zu beschwören, verschwindet die erste, wenn nicht verschwinden sie nach 60 Sekunden.

Wegen seinem hohen Schaden pro Sekunde und seiner Angriffsweise ist der Nimbus Stab sehr effektiv gegen große Feinde und Bossmonster. (Ein geschickter Spieler kann damit relativ leicht einen Lindwurm besiegen.) Wenn man mit der Spektralrüstung gegen einen Gegner mit Segmenten (z.B. Den Zerstörer) kämpft, ist es wahrscheinlich, dass man viel mehr heilt als der Gegner Schaden verursacht. Dieser Effekt erlaubt es dem Spieler einfach in dem Bossmonster stehenzubleiben, ohne sich über den Lebensbalken Gedanken machen zu müssen.

Weil der Nimbus Stab keinen Rückstoß hat, kann es keine Verzauberungen erlangen, die den Rückstoß beiinflussen (z.B. Mythisch). Die Besten Verzauberungen sind Mystisch oder Dämonisch.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.