Terraria Wiki
Advertisement
Terraria Wiki
Old-gen-Konsolenversion3DS-Version Old-gen-Konsolen-/3DS-Exklusiver Inhalt: Die Informationen sind ausschließlich für die Old-gen-Konsolen- und 3DS-Version von Terraria gültig.
OcramFirst FormHardmode-exklusiv
Ocram animated.gif
3DS Boss Icon.png
Kartensymbol
Eigenschaften
Typ
KI-TypOcram-KI
Schaden65
Max. Leben35000
Abwehr20
OcramSecond Form
Ocram animated 2.gif
3DS Boss Icon.png
Kartensymbol
Eigenschaften
Typ
KI-TypOcram-KI
Schaden130 (melee)
180 (demon scythe)
140 (laser)
Max. Leben17500/35000
Abwehr20
Fallen gelassene Gegenstände
Münzen10

Ocram (engl. Ocram) ist der neue, finale Boss in der Konsolenversion.

Wenn man ihn die Hälfte der Lebenspunkte abgezogen hat verwandelt er sich, ähnlich wie das Auge von Cthulhu oder Die Zwillinge, in seine zweite Form. Er droppt bis zu 10 Seelen des Verderbens, welche für Tizona und einige anderen Waffen und Rüstungen benötigt werden. Außerdem kann es sein, dass er ein Teil der neuen Rüstungen (Drachen-, Sprektal-, Titanrüstung) droppt.

Beschwörung[]

Um Ocram zu beschwören wird ein verdächtig aussehender Schädel benötigt. Auf Grund der benötigten Materialien um diesen zu craften, kann Ocram nur im Hardmode beschworen werden.

Angriffsverhalten[]

Sein Verhalten ähnelt stark dem Auge von Cthulhu. In seiner ersten Form verschießt er zudem rote Laserstrahlen auf den Spieler. In seiner zweiten Form beschießt er den Spielern mit einem deutlich stärkeren, blauen Lasern und mit einer ähnlichen Attacke wie die der Dämonensense. Jene spawnt er ca. 10 mal (auf einmal) und verschiesst sie auf den Spieler. Sie sind jedoch etwas schneller als die normalen Dämonensensen und deshalb ist es ratsam immer in Bewegung zu bleiben

Er wird im Kampf, wie das Auge von Cthulhu, durch kleinere Diener unterstützt, welche neben ihm spawnen.

Trivia[]

Er ist nach dem Auge von Cthulhu ,Plantera ,dem Golem, dem Gehirn des Cthulhu und denZwillingen der mittlerweile 5. Boss, welcher eine zweite Form besitzt. Diese erscheint, wie bei den anderen vieren, dann, wenn man ihm die Hälfte seiner Lebenspunkte abgezogen hat.

Er ist exklusiv auf der Konsolenversion von Terraria enthalten und stellt den "finalen" Boss des Spieles dar.

Ocram rückwärts heißt Marco, weshalb vermutet wird, dass der Erfinder des Bosses Marco heißt.

Manche denken, dass Ocram Cthulhus Kopf sei. Diese Theorie ist zwar nicht bewiesen, jedoch ist sie eher unwahrscheinlich.

Ocram ähnelt von der Form und dem Aussehen ein bisschen dem Gehirn von Ctuhlu, weshalb es wahrscheinlicher ist, das jener das "Mechanische Gehirn von Ctuhlu" darstellt, denn: -Die "Diener des Ocram" die er/sie/es spawnt gleichen den "Kriechern" vom Gehirn des Ctuhlus, mit dem Unterschied dass jene Stacheln haben...

-Beide Bosse (Gehirn/Ocram) haben in ihrer zweiten Form ein Auge genau in der Mitte.

-Die Seelen des Ocrams (Seelen des Verderbens) sind "Essenzen von infizierten Kreaturen" ,die Truhen des "Gehirn des Ctuhlus" oder "Crimson Truhen" sind ebenfalls "Infizierte" Dinge, da die genannte Truhe den Beinamen "Infizierte Truhe" hat...

Jene Punkte legen einem nahe dass es sich bei Ocram um ein "mechanisches Gehirn des Ctuhlus" handelt, diese Vermutung ist jedoch unbewiesen.

Advertisement