Qualität dieses Artikels: 5/5
Qualität dieses Artikels: 5/5
Qualität dieses Artikels: 5/5
Qualität dieses Artikels: 5/5
Qualität dieses Artikels: 5/5

Rasierfichte

Aus Terraria Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
RasierfichteRazorpine
  • Rasierfichte (Inventargrafik)
Autofeuern
Stack digit 1.png
Eigenschaften
Typ
Schaden48 Desktop-, Konsolen- und Mobilversion / 58 Old-gen-Konsolenversion3DS-Version (Magie)
Rückstoß3,25 (Schwach)
Mana5
KT-Chance4%
Ben.geschw.8 (Wahnsinnig schnell)
Proj.geschw.24 (effektiv)
TooltipVerschießt rasiermesserscharfe Tannennadeln
SeltenheitSeltenheitsstufe: 8
Verkaufen90000*9
Erforschen1 erforderlich
Erstellt Projektil
  • Pine Needle (friendly)
    Pine Needle (friendly)
Animation der Rasierfichte.

Die Rasierfichte (engl. Razorpine) ist eine magische Hardmode-, Post-Plantera-Waffe, welche mit enormer Geschwindigkeit Fichtennadeln abfeuert (2–4 pro Tick[1]). Nach einer mittleren Distanz fallen die Projektile zu Boden, ähnlich den Wurfmessern und dem Magischen Dolch, nur mit etwas mehr Reichweite. Sie können Gegner nicht durchdringen. Die Rasierfichte wird mit einer Wahrscheinlichkeit von 5,19 % bis 7,78 % vom Immerschrei während des Frostmond-Events fallen gelassen.

Die beste Modifikation ist Mythisch.

Tipps[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Die Projektile erscheinen mehr als ein Feld vom Spielercharakter entfernt. Dies ermöglicht es, durch einen Block breite Barrieren zu feuern, wenn sich der Charakter nah genug an der Barriere befindet. Außerdem erscheint ein kleiner Teil der Projektile erst fünf Felder vom Spielercharakter entfernt, wodurch sogar durch fünf Blöcke breite Barrieren gefeuert werden kann. Zu beachten ist, dass dadurch auch Gegner, die sich sehr nah am Spielercharakter befinden, oft nicht von den Fichtennadeln getroffen werden.
  • Dank ihrer hohen Feuerrate synergiert die Rasierfichte sehr gut mit der Gespensterrüstung. Die Heilungsfähigkeit der Gespensterkapuze kann voll ausgenutzt werden und den Spielercharakter durch die hohe Lebensregeneration womöglich nahezu unverwundbar machen.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Die Projektile der Rasierfichte haben die gleiche Grafik wie die Fichtennadelnprojektile des Immerschreis.
  • Die Rasierfichte kann als Aufwertung des Laubsaugers angesehen werden, eine ähnliche Waffe, die von Plantera fallen gelassen wird.
  • Vor dem Patch 1.2.3 war aufgrund ihrer geringen Manakosten Fromm die beste Modifikation für die Rasierfichte.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fußnoten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ein Tick ist eine Zeiteinheit, die von der Software gezählt werden kann. Ein Großteil der Aktualisierungslogik von Terraria geschieht jeden Tick. Ein Tick ist so lang wie ein Sechzigstel einer Sekunde; eine Sekunde besteht also aus 60 Ticks und eine Minute aus 3600 Ticks.