Terraria Wiki
Advertisement
Terraria Wiki
SandblöckeSand Blocks
  • Sandblock (Inventargrafik) Ebensandblock (Inventargrafik) Purpursandblock (Inventargrafik) Perlsandblock (Inventargrafik)
Auto-Benutzen
Stack digit 9.pngStack digit 9.pngStack digit 9.png
Eigenschaften
Typ
Platzierbar (1 breit × 1 hoch)
Ben.geschw.15 (Sehr schnell)
SeltenheitSeltenheitsstufe: 0
Erforschen100 erforderlich
Verursacht Statuseffekte
Negativer
Statuseffekt
ErstickungErstickung
TooltipLeben geht verloren
DauerBis kein Sand mehr auf dem Spielercharakter lastet
Erstellt Projektil
  • Sandball
    Sandball
  • Ebensandball
    Ebensandball
  • Purpursandkugel
    Purpursandkugel
  • Perlsandkugel
    Perlsandkugel

Sandblöcke (engl. Sand Blocks) sind ein besonderer Boden, welche von der Schwerkraft beeinflusst werden. Sie verursachen Schaden an jedem Monster oder Spieler, der unter ihm begraben wird.

Arten[]

Gegenstand Platziert Feld-ID
Sandblock Sandblock
Interne Gegenstands-ID: 169
Sandblock (platziert) 53
Ebensandblock Ebensandblock
Interne Gegenstands-ID: 370
Ebensandblock (platziert) 112
Perlsandblock Perlsandblock
Interne Gegenstands-ID: 408
Perlsandblock (platziert) 116
Purpursandblock Purpursandblock
Interne Gegenstands-ID: 1246
Purpursandblock (platziert) 234

Herstellung[]

Verwendet für[]

Sandblock[]

ResultatZutatenHerstellungsobjekt
SandstromblockSandstromblockDesktop-, Konsolen- und MobilversionKristallglaskugelKristallglaskugel
SandsteinziegelSandsteinziegelSchmelzofenSchmelzofen
Gelber StuckGelber Stuck (10)
SandsteinplatteSandsteinplatteDesktop-, Konsolen-, Old-gen-Konsolen- und MobilversionSchwere WerkbankSchwere WerkbankDesktop-, Konsolen-, Old-gen-Konsolen- und Mobilversion
total: 4 row(s)

Ebensandblock[]

ResultatZutatenHerstellungsobjekt
Unheiliges WasserUnheiliges Wasser (10) (DesktopversionKonsolenversionMobilversion)kein Objekt
Unheiliges WasserUnheiliges Wasser (5) (Old-gen-Konsolenversion3DS-Version)
total: 2 row(s)

Purpursandblock[]

ResultatZutatenHerstellungsobjekt
Blutiges WasserBlutiges WasserDesktop-, Konsolen- und Mobilversion (10)kein Objekt
total: 1 row(s)

Perlsandblock[]

ResultatZutatenHerstellungsobjekt
PerlsteinziegelPerlsteinziegelSchmelzofenSchmelzofen
total: 1 row(s)

Beliebiger Sand[]

ResultatZutatenHerstellungsobjekt
Magischer Sand-DropperMagischer Sand-DropperDesktop-, Konsolen- und Mobilversion (3)KristallglaskugelKristallglaskugel
GlasGlasSchmelzofenSchmelzofen
total: 2 row(s)

Hinweise[]

  • Sand findet man eigentlich in großen Mengen. Auf der Oberfläche handelt es sich hierbei meist um eine Wüste oder den Strand am Ozean. Es gibt jedoch auch im Untergrund große Sandgebilde. Das Graben durch versandete Bereiche kann für den Spieler ziemlich gefährlich werden, da er schnell unter den herabfallenden Sand gerät und somit Schaden bekommt.

Tipps[]

  • Aufgrund der Tatsache, dass Sand üblicherweise in Massen gefunden wird, ist es besonders leicht, Sand zu sammeln. Der Abbau des untersten Blockes mittels einer Spitzhacke wird dafür sorgen, dass der Rest des Sandes über dem abgebauten Block einen Block tiefer rutscht. Das Ergebnis ist, dass Spieler einfach ihre linke Maustaste gedrückt halten müssen und der Sand sich quasi von selbst abbaut.
  • Aufgrund der Einfachheit, mit der Sand abgebaut werden kann, ist es eine hervorragende Geldquelle.
  • Wegen der einzigartigen Auswirkungen der Schwerkraft kann Sand gut zum Herstellen von Fallen genutzt werden. Sei es für Monster oder Spieler. Sand kann direkt über Spinnennetzen platziert werden und sobald das Spinnennetz zerstört wird, fällt der Sand herunter. Dies kann für vielfältige Effekte und Gebilde benutzt werden, wie z. B. Fallgruben. Abgesehen von Spinnenetzen kann dies jedoch auch mit anderen Umweltgegenständen erreicht werden, zum Beispiel mit Baumkronen oder leicht zerstörbaren Gegenständen wie Fackeln.
  • Außerdem lassen sich mit Sand auch gut Bergbauschächte erstellen. Während man abwärts gräbt kann man Höhlen zumauern ohne diese überhaupt zu betreten.
  • Zusätzlich wird Sand als Munition für die Sandkanone benötigt. Da Sand jedoch den normalen Schadenswert von -1 hat, reduziert er den eigentlichen Schaden der Sandkanone um 1. Da Da die Sandkanone ihn als Munition benutzt, kann Sand in den Munitionsplätzen des Inventars aufbewahrt werden, um Platz zu sparen.

Geschichte[]

Important.svg Dieser Abschnitt ist nicht oder unvollständig übersetzt.
Hilf mit, indem du den Text übersetzt und anschließend diesen Hinweis entfernst. Dies entfernt diese Seite auch aus der Liste von Seiten mit unzureichender Übersetzung.
  • Desktop 1.3.1: Pearlsand inventory sprite updated.
  • Desktop 1.2.4.1: Crimsand Blocks can now be crafted into Glass.
  • Desktop 1.2.3:
    • Fixed bug where falling Sand Blocks did not unslope tiles.
    • Crimsand is now able to be correctly fired from the Sandgun.
  • Desktop 1.2:
    • Crimsand Eingeführt.
    • Stack limit for all sand variants was raised from 250 to 999.
  • Desktop 1.1: Ebonsand and Pearlsand Eingeführt.
  • Desktop 1.0.5:
    • Falling Sand clumps are no longer carried by Magic Missiles/Flamelash.
    • Tweaked the way sand is created during world gen.
  • Desktop 1.0.2:
    • Sand duplicating bug fixed.
    • Sand no longer spawns within a certain distance of the spawn location, This should remove the chance of spawning in a desert with no wood to use.
  • Desktop 1.0.1: Sand directly under a chest no longer falls due to gravity.
  • Desktop-Veröffentlichung: Eingeführt.
  • Konsolen-Veröffentlichung: Eingeführt.
  • Switch 1.0.711.6: Eingeführt.
  • Mobil-Veröffentlichung: Eingeführt.
  • 3DS-Veröffentlichung: Eingeführt.
Advertisement