Advertisement

Der Schwierigkeitsgrad (engl. difficulty) in Terraria ist durch verschiedene Optionen einstellbar.

  • Der wörtliche Schwierigkeitsgrad ist eine charakterbezogene Einstellung, welche während der Erstellung eines neuen Spielercharakters ausgewählt wird. Es gibt die folgenden Stufen: Reise DM only.png , Klassisch ( Console only.png Old-Gen Console only.png Softcore), Mediumcore und Hardcore. Die Unterschiede zwischen den Stufen bestehen vor allem in den Auswirkungen des Todes des Spielercharakters: Klassische Charaktere lassen beim Tod Münzen fallen, Mediumcore-Charaktere lassen Gegenstände fallen und Hardcore-Charaktere können darüber hinaus nach dem Tod nicht wieder erscheinen, sondern werden permanent gelöscht. Reise-Charaktere starten mit zusätzlicher Ausrüstung und können nur in Reise-Welten gespielt werden. Nach dem Erstellen eines Charakters ist es nicht möglich, seinen Schwierigkeitsgrad zu verändern. In der 3DS 3DS.svg -Version gibt es keine dieser Optionen und alle Charaktere werden als Klassisch-Charaktere erstellt.
  • Ein weiterer Schwierigkeitsparameter bezieht sich auf die Welt. Beim Erstellen einer neuen Welt gibt es die Auswahlmöglichkeiten Reise DM only.png , Klassisch, Experte DCM only.png und Meister DM only.png . Diese Einstellung ist separat vom Spielercharakter und kann nach Generierung der Welt ebenfalls nicht mehr geändert werden.
  • Eine dritte Form der Schwierigkeit ist die Unterscheidung zwischen Pre-Hardmode und Hardmode. Der Übergang vom Pre-Hardmode in den Hardmode ist eine einmalige, permanente Änderung der Welt und ist vorgesehener Teil des Spielfortschritts und daher nicht optional.

Geschichte

  • Desktop-Veröffentlichung: Eingeführt.
  • Konsolen-Veröffentlichung: Eingeführt. Charaktere lassen beim Tod Grabsteine fallen.
  • Switch 1.0.711.6: Eingeführt mit den Änderungen bis Desktop 1.3.0.1.
  • Mobil-Veröffentlichung: Softcore-Schwierigkeit eingeführt. Charaktere lassen beim Tod Grabsteine fallen.
  • 3DS-Veröffentlichung: Softcore-Schwierigkeit eingeführt.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC BY-NC-SA 3.0, sofern nicht anders angegeben.