Terraria Wiki
Advertisement
Terraria Wiki
BiomeBannerSnow.png

Die Tundra (auch Schneebiom, engl. Snow biome) ist eine Landschaft, die vor allem aus Schneeblöcken und Eisblöcken besteht. Im Hintergrund schneit es hier immer. Bäume sind hier schneebedeckt, und bestehen aus Borealholz statt normalem Holz. Während es regnet, zeigt das Biom statt Regen einen Schneesturm (mehr Schnee im Hintergrund) und es spawnen besondere Gegner. Manche NPCs verkaufen andere Gegenstände, wenn ihr Haus in einer Schneelandschaft steht, darunter der Händler, Maler und Schneider.

Ab der Höhlenebene wird jede Tundra zur Untergrundtundra.

Inhalte[]

Charaktere
Am Tag:
  • Gefrorener ZombieGefrorener Zombie
Während eines Blutmondes:
Einzigartige Drops
  • EskimorüstungEskimorüstungKonsolenversionOld-gen-Konsolenversion3DS-Version
Von Verdorbenen Pinguinen oder Bösen Pinguinen:
  • Pedguins SetPedguins SetDesktop-, Konsolen- und Mobilversion
Von jedem Gegner im Hardmode:
Von der Vegetation:
Vom Angeln:
  • KabeljauKabeljau
  • FrostelritzeFrostelritze
  • Frost-DolchfischFrost-DolchfischDesktop-, Konsolen- und Mobilversion
Zu erwerben
  • BeanieBeanie
Vom Maler:
  • Kalte Gewässer im Weißen LandKalte Gewässer im Weißen Land

Hinweise[]

  • Man findet häufig hohe Berge in Schneelandschaften, von denen jeder eine Höhle enthält, die vom Entstehen her gleich wie der Purpur-Abgrund ist.
  • Spieler können Tundren herstellen, indem sie genügend Schnee- oder Eisblöcke irgendwo in der Landschaft platzieren.
  • Wasser wird nicht zu Eis in einer Tundra. Eisblöcke entstehen nur beim Erschaffen der Welt.
  • Heiligtum und Verderben/Purpur können sich in Tundren so gut wie nicht verbreiten, da Schneeblöcke nicht umgewandelt werden können. Dennoch sind Eisblöcke betroffen und werden in Rosa Eisblöcke (Heiligtum), Lila Eisblöcke (Verderben) oder Rote Eisblöcke (Purpur) verwandelt, was vor allem die Untergrundtundra stark betrifft.
  • In einer Tundra wird kein Gras auf Dreckblöcken wachsen.
  • Von der Oberfläche zur Unterwelt gesehen, wird eine Tundra immer eine trapezförmige Form auf der Landkarte haben.
  • Die Tundra wird immer auf der anderen Seite der Welt sein als der Dschungel. Wie auch immer, sie kann sich (anders als der Dschungel) sehr nahe bzw. direkt am Welterscheinungspunkt befinden.

Geschichte[]

  • Desktop 1.2.4: Eingeschneite Bäume droppen jetzt Borealholz.
  • Desktop 1.2.0.3.1: Zufälliges Abstürzen in Schneebiomen im Multiplayer behoben.
  • Desktop 1.2.0.3: Schneeflocken spawnen nicht länger vor Wänden.
  • Desktop 1.2:
    • Das Biom befindet sich jetzt sicher in jeder Welt, statt wie früher mit einer Wahrscheinlichkeit von 1:4 nicht zu erscheinen (außer während Weihnachten, wo es immer erschienen ist).
    • Schneesturm-Event.
    • Neuer Hintergrund.
    • Neue spezifische Musik.
    • Eigene Gegner.
    • Untergrundtundra hinzugefügt.
    • Eingeschneite Bäume droppen jetzt Eicheln.
    • Kann jetzt gesegnet/verdorben werden.
    • Eisblöcke hinzugefügt.
  • Desktop 1.1.1: Eingeführt.
Advertisement