Terraria Wiki
Advertisement
Terraria Wiki
BiomeBannerUndergroundJungle.png

Ein Dschungel und ein Untergrund-Dschungel in einer großen Welt.

Der Untergrund-Dschungel (engl. Underground Jungle) ist ein dichtes Netzwerk kleiner Höhlen, das vorrangig aus Schlamm, Wassertümpeln, Dornenbüschen sowie Bienenwaben besteht. Er reicht von unterhalb der Oberfläche des Dschungel-Bioms bis an die Unterwelt.

Im Untergrund-Dschungel ist stets der Dschungeltempel zu finden. Außerdem befinden sich hier, abhängig von der Weltgröße, 3–7 Bienenwaben-Biome. Als einzigartige Schatzräume gibt es neben den Untergrundhütten einzigartige Dschungel-Schreine und Lebende Mahagonibäume.

Im Hardmode lassen alle Gegner mit einer geringen Wahrscheinlichkeit einen Dschungelschlüssel bzw. eine Dschungel-Schlüsselform fallen.

Darüber hinaus durchläuft der Untergrund-Dschungel mehrere kleinere Veränderungen im Verlauf des Hardmodes:

  • Nach Eintritt in den Hardmode, unmittelbar ab Besiegen der Fleischwand, kann er von den bösen Biomen konvertiert werden. Ferner beginnen Grünalgenerz und Lebensfrüchte zu erscheinen.
  • Nach dem erstmaligen Besiegen eines beliebigen mechanischen Bossgegners beginnen Lebensfrüchte zu erscheinen / erscheinen Lebensfrüchte häufiger.
  • Nach dem erstmaligen Besiegen aller drei mechanischen Bosse beginnen Planteras Knollen zu erscheinen.

Inhalte[]

Charaktere
Einzigartige Schätze
Einzigartige Drops
  • ArchäologenhutArchäologenhut
Von jedem Gegner im Hardmode:
Von jedem Gegner nach dem erstmaligen Besiegen eines beliebigen mechanischen Bossgegners:
Von Lackkäfern:
  • RoboterhutRoboterhut
Nach dem erstmaligen Besiegen eines beliebigen mechanischen Bossgegners:
Vom Angeln:
Musik

Geschichte[]

Advertisement