Terraria Wiki
Advertisement
Terraria Wiki
Zusammenführung der Wikis von Gamepedia und Fandom
Zusammenführung der Wikis von Gamepedia und Fandom
Diese Seite enthält womöglich Darstellungs- oder Formatierungsfehler!
Sie wurde im Zuge der Wiki-Zusammenführung von der Seite Infizierter Untergrund importiert und noch nicht angepasst. Mitunter sind Bilder, Links oder Vorlagen eingebunden, die in diesem Wiki nicht verfügbar sind.
Datei:Infektionuntergrund1.jpg

oberer Teil des infizierten Untergrunds

Der Infizierte Untergrund ist der unterirdische Teil der Infektion. Hier kommen alle Monster der Infektion vor, und ab dem Hardmode kann man hier auch die Klette antreffen.

Der obere Teil des infizierten Untergrunds[]

Der Großteil des infizierten Untergrundes besteht aus Ebensteinblöcken. Von der Oberfläche aus erreicht man den infizierten Untergrund am Besten über die zahlreichen in der Infektion vorkommenden Schluchten. Außerdem gibt es hier die meisten Dämonenaltare. Zusätzlich kann man nur hier die Schattenkugeln finden, die bei Zerstörung mit einem Hammer einige für den Anfänger noch sehr nützliche Items droppen, wie zum Beispiel die Muskete und das Sternenkraftband. Allerdings spawnt nach dreimaligem Zerstören einer Schattenkugel der Weltenfresser, der einen Anfänger gefährlich werden kann, da man im infizierten Untergrund sich in oft engem Raum befindet. Oft enden hier die Schluchten auch in einer Art langem Gang der unter der Infektion hindurchführt. In diesem Gang befinden sich dann auch die Meisten Dämonenaltare und Schattenkugeln. Wenn man die Fleischwand besiegt hat, sollte man hierhin zurückkehren da man, sobald man den Pwnhammer besitzt, diese zerstören kann. Es kommt dann die Nachricht: "Your World has been blessed with Cobalt". Auf Deutsch bedeutet das: Deine Welt wurde mit Kobalterz gesegnet. In einer Welt kann es nur Kobalterz oder Palladiumerz geben, wenn kein Kobalterz erscheint wird also Palladiumerz spawnen. Die Anzahl der HardmodeErze wird durch das Zerstören von mehreren Dämonenaltären erhöht.

Der untere Teil des infizierten Untergrunds[]

Datei:Infektionuntergrund2.jpg

unter Teil des infizierten Untergrunds

Der untere infizierte Untergrund kann nicht von Anfang des Spiels an betreten werden, da dieser erst, wie so viele andere Dinge, nach dem Besiegen der Fleischwand freigeschaltet wird. Er verhält sich ähnlich dem heiligen Untergrund. Die Musik des normalen Untergrundes "verschmilzt" sozusagen mit der Musik der Infektion, es treten stärkere Monster auf und der Stein nimmt einen lilafarbenen Farbton an, wird zu Ebenstein.

Monster:[]

Monster Spawnzeit Drop(s)
Datei:Klette.png Klette Hardmode Verfluchte Flammen
Corruptor Hardmode Verrottetes Fleisch
Datei:Seelenfresser.pngSeelenfresser Immer Verrottetes Fleisch
Datei:Verschlinger.pngVerschlinger Hardmode Verfluchte Flammen
18px Gigantischer Wurm Immer 18px Furzkissen (sehr selten)
18px Blauer Schleim Immer 18px Glibber
18px Grüner Schleim Immer 18px Glibber
18px Roter Schleim Immer 18px Glibber
18px Gelber Schleim Immer 18px Glibber
Pinky.png Pinky Immer (selten) 18px Glibber
18px Gräber Hardmode 18px Furzkissen (sehr selten)
Possessed Armor.png Geisterrüstung Hardmode -
18px Giftiger Schlamm Hardmode -
18px Schwarzer Schleim Immer 18px Glibber
18px Mutterschleim Immer 18px Glibber

18px Babyschleim

18px Skelett Immer 18px Haken
18px Fledermaus Immer -
18px Untoter Minenarbeiter Immer (selten) 18px Haken
Tim.png Tim (Sehr selten) 18px Zauberhut
18pxBlaue Qualle Immer (Wasser) 18px Leuchtstab
18px Gräber Hardmode 18px Furzkissen (sehr selten)
Giant Bat.pngFledermaus Hardmode -
18pxGepanzertes Skelett Hardmode -
18px Skelettbogenschütze Hardmode -
Piranha.png Piranha Immer (Wasser) 18px Haken
18pxGrüne Qualle Hardmode 18px Leuchtstab
Advertisement