FANDOM


2011-09-29 184452
Unterwelt
Unterwelt Hintergrund
Die Unterwelt oder auch Hölle ist die 3. der unteren Ebenen und somit die tiefste Ebene in Terraria und geht bis an den Boden der Welt. Man erkennt sie daran, dass der Hintergrund nun mit Lava-Linien besetzt ist. Für High-level-Charaktere ist das zwar kein gefährlicher Ort mehr, Anfänger sollten die Unterwelt jedoch auf alle Fälle meiden. Einfach kommt man da mit einem Hellevator hin.

Die Unterwelt besteht aus großen Lavaseen, Asche und kleinen bis großen Höllensteinvorkommen. An der Decke gibt es sehr viele Kobalt-, Mythril- und Adamantiterze, sobald sich die Welt im Hardcore-Modus befindet. Außerdem kommen in der Unterwelt generierte Türme aus Höllensteinbacksteinen oder Obsidianziegeln vor, in denen man oftmals die Höllenschmieden findet. Mit einem Hammer wie der Geschmolzenen Hamaxt lassen sich die Höllenschmieden abbauen. In der Unterwelt gibt es einen Boss, die Fleischwand. Wenn man sie tötet wird die Welt in den Hardmode gesetzt, weshalb man sich vorher überlegen sollte, ob man schon bereit dafür bereit ist.

Monster

Vor Hardmode:Dämon, Voodo Dämon, Lavaschleim, Höllen-Fledermaus, Bogen Dämon (Xbox), Erzdämon(Mobile, Playstation) Knochenschlange

Während Harmode: Mimic

Nach besiegen des ersten Mechanischen Bosses: Lava Fledermaus, roter Teufel

Trivia

  • In der Unterwelt gibt es ebenfalls die Infektion/Crimson, diese fängt ab dem Hardmode an, sich auch hier auszubreiten. Dort findet man dann neue und stärkere Monster. Allerdings geschieht das erst, wenn man die Wall of Flesh besiegt und somit den Hardmode freigeschaltet hat.

Geschichte

1.3

1.0.5

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.