Terraria Wiki
Advertisement
Terraria Wiki
Zusammenführung der Wikis von Gamepedia und Fandom
Zusammenführung der Wikis von Gamepedia und Fandom
Diese Seite enthält womöglich Darstellungs- oder Formatierungsfehler!
Sie wurde im Zuge der Wiki-Zusammenführung von der Seite Geheime Seeds importiert und noch nicht angepasst. Mitunter sind Bilder, Links oder Vorlagen eingebunden, die in diesem Wiki nicht verfügbar sind.

Geheime Seeds beinhalten oftmals irgendwelche Easter Eggs, komische oder einzigartige Features. Anders als bei regulären Seeds können diese erstellte Welten charakteristische Merkmale haben, die in einer normalen Welt niemals vorkommen würden, welche Spielmechaniken ändern oder das Verhalten von Monstern beeinflussen, den Loot, die Graphiken oder selbst die Musik verändern. Wie du siehst, bringen geheime Seeds reichlich Abwechslung.

Seed: 69696969[]

In diesem seed gibt es das purpur und verderben

Terraria Jubiläum/Betrunkene Welt[]

Seed: 05162020 oder 5162020.
Hier klicken für die gesamte Liste

Der Seed ist das Erscheinungsdatum der 1.4, dem letzten großen Update von Terraria.

Das Partymädchen bietet einen extra Ansprechpunkt Musik, mit der man die Hintergrundmusik zu dem des Terraria: Otherworld Soundtrack ändern kann. Dies ist dann auch für alle anderen Welten freigeschaltet. Man muss nur nochmal das Partymädchen in der jeweiligen Welt darauf ansprechen.
  • Das jeweilige äquvalente Erz taucht ebenfalls in der Welt auf. Im Hardmode müssen nun insgesamt 6 Dämonenaltare / Crimsonaltare zerstört werden, um alle Erze zu erhalten.
  • Lebende Mahagonibäume können nicht nur im Untergrunddschungel erscheinen, sondern auch überall im Untergrund.
  • Die Mondherrbeine und der Roter Trank können mit einer Chance von 1:15 und 1:30 in einer Truhe auftauchen.
  • Marmorhöhlen und Granithöhlen haben ihr Aussehen vertauscht.
  • Die Untergrundwüste kann auf beiden Seiten der Welt erscheinen.
  • Der Dschungeltempel ist grün gefärbt und ist 3x größer
  • Bienenstöcke sind größer mit erhöhter Spawnrate. Sie beinhalten mehrere Larven
  • Die horizontale Anordnung der Unterwelt ist umgekehrt, wobei das mittlere Drittel ein durchgehender Lavasee ist und die zwei Drittel an den Rändern Ruinenhäuser enthalten.
  • Beide Ozeane beinhalten Ozeanhöhlen.
  • Edelsteinbäume sind deutlich gewöhnlicher.
  • Leuchtende Moosbiome können unter der Höhlenschicht spawnen.
  • Vergrößerte Monster sind größer, verkleinerte Monster kleiner

Oberfläche[]

Infizierte Biome[]

  • Beide infizierten Biome existieren auf der gegenüberliegenden Seite
  • Beide infizierten Biome sind Im Verlies präsent
  • Schattenkugeln und Purpurherzen teilen sich einen Zähler. Bei 3 zerstören Kugeln/Herzen erscheint der jeweilige Boss
  • Nach jeder Dämmerung wechselt das Böse die Seite. Heißt: ein Tag ist es das Verderben, am nächsten Tag ist es Purpur. Das wirkt sich auf die Verkaufsliste der NPCs und dem Loot des Auge von Cthulhus aus
  • Außerhalb ihres Bioms kann nur ein Altar arscheinen -> abhängig davon, welches Biom man bei der Weltenerstellung ausgewählt hat
  • Ist man im Hardmode angelangt, wird nur eines der Biome ausgewählt, das Gegenstück zum Heiligtum zu sein
  • Das Weltensymbol zeigt sowohl Verdeben als auch Purpur an
  • Purpurerz und Dämoniterz können beide im Untergrund gefunden werden, eins davon tritt aber häufiger auf

Verlies[]

  • Der Verlieseingang ist verschwunden. Dieser befindet sich in einem toten lebenden Baum, dessen Blätter braun geworden sind
  • Der Greis befindet sich in einem Haus im Verlies, um ihn schwerer besiegen zu können
  • Die Dungeonziegeln sind braun, himmelblau, grün, lila, rot oder gelb gefärbt
  • Die meisten Zeit kann das Verlies ohne dem Erscheinen des Verlies-Wächters erkundet werden, sofern man nicht unter 40 Blöcke kommt
  • Die Kultisten spawnen ebenfalls im Eingang unter dem lebenden Baum
  • Eine geschlossene Goldkiste steht am Eingan des Verlies', welcher immer ein Muramasa enthält

Während der Weltengeneration[]

  • Die Tipps und Beschreibungen werden durch zufällige Zahlen ersetzt. Ausnahme hierbei ist der Schriftzug "Platziere Fallen"
  • Der Hintergund zeigt ein Pilzwald, mit Wolken, die so aussehen, wie das Gesicht von Redigit. Der Mond läuft rückwärts mit einem gruselig aussehendem Gesicht
  • Der Fortschrittsbalken schwenkt sehr schnell zwischen Verderben und Purpur hin und her
  • Die Thememusik aus der Konsolenversion wird abgespielt
  • Das Terraria-Logo dreht sich und verschwindet zusammen mit der Versionsnummer


Nicht die Bienen[]

Seed: not the bees oder not the bees!
Hier klicken für die gesamte Liste

Wenn sich jemand an den Horrorfilm The Wicker Man aus 2006 erinnert, der wird die Referenz wohl kaum übersehen. Fast die gesamte Welt ist von Bienen bevölkert worden.

  • Das Meiste in der Welt ist mit dem Dschungel ersetzt worden mit vielen Bienenstöcke und Honigblöcke
  • Alle Beschreibungen während der Weltenerstellung wurden mit Generiere Bienen (=generating bees) ersetzt
  • Der Fremdenführer wurde durch den Händler ersetzt
  • Larven können überall gefunden werden
  • Das Verlies ist orange gefärbt, der Dschungeltempel grün
  • Wassertruhen und Bäume können in Honig und Baumstämme überall generiert werden
  • Kommt man in den Hardmode, so werden die neu erstellten Biome die vorherigen Blöcke ersetzten. Sie können sich aber nicht ausbreiten

Ersetzte Blöcke[]

Ebenso mit Ebensandblock, Ebensandstein, gehärteter Ebensandblock, lila Eisblock, Purpursand, Purpursandstein, gehärteter Purpursand und roter Eisblock
  • Nur Sandblöcke im Ozean wurden mit Honigblöcken ersetzt
  • Dschungelgras und Schlammblöcke in einem 40 Blockradius von Ebenstein oder Purpurstein werden konvertiert
  • Neu hinzugefügte Schlammblöcke unter den Ozeanen, in der Höhlenschicht und über der Lavaschicht werden durch Schnee- und Eisblöcke ersetzt. Die obere Hälfte besteht aus Eis, während die untere Hälfte aus Schneeblöcken besteht.
  • Kupfererz, Zinnerz, Eisenerz und Bleierz in der unteren Hälfte der Welt werden durch Schmlammblöcke ersetzt
  • Schlickblöcke und Lehmblöcke in der unteren Hälfte der Welt werden durch Steinblöcke ersetzt

Ausgeschlossener Inhalt[]


Für die Würdigen[]

Seed: for the worthy
Hier klicken für die gesamte Liste

Hier ist die Schwierigkeit drastisch erhöht. Nur für die Würdigen

Pilzwälder sind größer
Himmelswarentruhen werden mit Goldtruhen ersetzt, beinhalten aber denselben Loot
  • Das Verlies ist leuchtenden Farben gefärbt und mit vielen Stachelfallen gefüllt. Zusätzlich zeigt der Verlieseingang in Richtung Ozean
  • Der Dschungeltempel ist grün gefärbt und 3x größer als normal
  • Alle Truhen haben eine 1:15 Chance, eine Angelstatue zu enthalten
  • Der rote Trank kann in Truhen sein, gibt dem Spieler aber anstelle von diversen Debuffs 3 zufällige Buffs für 30 Minuten
  • Hasen wurden mit explosive Hasen ersetzt
  • Leuchtende Mooshöhlen sind 50% größer

Unterwelt[]

  • Die Aschenblöcke wurden mit einer Block großen Lava bedeckt
  • Wenn man Aschenblöcke abbaut, können diese benachbarte Aschenblöcke zum fallen bringen, ähnlich wie bei Schlick
  • Alle Ruinenhäuser sind aus Höllensteinblöcke
  • Alle Dämonen wurden mit Voodoo Dämonen ersetzt

Bosse[]

Die meisten Bosse sind entweder größer oder kleiner als normal:

  1. Größer: Schleimkönig, Weltenfresser, Gehirn des Cthulhus und seine Kriecher, Bienenkönigin, Skeletron, Die Hungrigen, Der Zerstörer und seine Sonden, Skeletron Prime und Plantera
  2. Kleiner: Fleischwand, Die Zwillinge und Golem

Bei allen Bosse (Ausnahmen: Herzog Fischron und Mondlord) ist ihre AI ein wenig anders:


Auge von Cthulhu

  1. Erste Form
  • Spawnt mehrere Diener von Cthulhus nach jedem Dreh
  • Wenn er seine Diener ruft, wird seine max. Geschwindigkeit erhöht (Klassisch: 26mph -> 31mph; Expert: 36mph -> 41mph)
  • Dann wird er langsam anfangen, auf den Spieler zu dashen; die Ursprungsgeschwindigkeit ist erhöht (Klassisch: 31mph -> 36mph; Experte: 36mph -> 41mph)
  • Die Dauer zwischen zwei dashes sind verkürzt (Klassisch: 2,5s -> 2,25s; Experte: 1,67s -> 1,42s)
  1. Zweite Form
  • Rast er auf den Spieler, wenn er mehr als 50% seiner LP hat, so ist seine Urspungsgeschwindigkeit um 20% erhöht
  • Wenn er über dem Spieler ist, ist seine max. Geschwindigkeit um 10mph erhöht; seine Beschleunigung ist ebefnalls erhöht
  • Sein Nahkampfschaden ist nicht erhöht, d.h. der Schaden ist weiterhin bei 36 und erhöt sich auf 40, wenn er unter 4% fällt (Bug?)


Weltenfresser

  • Alle Segmente haben +2 Abwehr
  • Seine max. Geschwindigkeit ist um 20mph erhöht (Klassisch: 51mph -> 71mph; Experte: 61mph -> 81mph)
  • Die Segmente können im Expertenmodus auch unter der Oberfläche "spucken"


Gehirn des Cthulhus

  • +20% Schaden (wird vor den Experten/Master Mode Boni dazugerechnet)
  • +50% Abwehr (insgesamt 21 -> 14*1,5)
  • erscheint mit 40 anstatt 20 Kriechern
  • Wenn die Kriecher auf den Spieler losgehen, ist ihre Beschleunigung um das 8/3-fache im Vergleich zum Expertenmodus erhöht. Die "Nachladezeit" ist um das 1,6-fache erhöht
  • Das Gehirn bewegt sich 3x schneller in seiner 1ten Form
  • Das Gehirn hat für die gesamte zweite Phase einen vollständig undurchsichtigen Schatten, nachdem es seinen ersten Schaden erlitten hat, unabhängig von der Schwierigkeit.


Bienenkönigin

  • Fügt konstant 0,5 Wutkoeffizient hinzu, wo auch immer der Spieler mit der Bienenkönigin kämpft
  1. Phase 0 - Dash auf den Spieler
  • Dashing muss nicht mehr zwingend horizontal passieren. Je wütender die Bienenkönigin ist, desto unberechenbarer ist sie
  • Dashing-Geschwindigkeit ist erhöht (um 18mph)
  • Nach dem Ansturm auf den Spieler muss die Bienenkönigin die Position anpassen. Eine wütende Bienenkönigin kann sich schneller anpassen.
  • Dashing-Reichweite ist verkürzt
  1. Phase 1 - Bienen spawnen
  • Bienen werden häufiger gespawnt
  1. Phase 2 - Abfeuern von Stacheln
  • Stacheln werden häufiger abgeschossen (2 Frames kützer)
  • Stachelgeschwindigkeit ist erhöht (um 18mph)
  • Präzesion der Stacheln ist erhöht (um 24%)
  • In einem Phasenzyklus wird die Bienenkönigin weniger Stacheln abschießen (um 3)
  • Wenn die Bienenkönigin aufgrund ihrer Position nicht in der Lage ist, Stacheln auf den Spieler zu schießen, wird ihre Beschleunigung zur Anpassung drastisch erhöht.
  • Keine Änderungen gelten für Phase 2 und Phase 4


Skeletron

  • Wenn sich Skeletron nicht dreht, ist seine Beschleunigung erhöht (vertikal: 33%; horizontal: 71% im Vergleich zum Expertenmodus)
  • Das Verschießen von den Schädeln ist um 25% häufiger (eine Hand tot oder Leben unter 75%: 10 -> 13 pro Zyklus, zwei Hände tot: 20 -> 25 pro Zyklus)
  • Wenn sich Skeletron dreht, ist seine Geschwindigkeit um 30% erhöht


Fleischwand

  • Augen und Mund haben +3 Abwehr
  • +50% mehr Leben (wird vor den Experten/Master Mode Boni dazugerechnet)
  • Geschwindigkeit um 10% erhöht. Max. Geschwindigkeit ist auf 46 erhöht


Schleimkönigin

  • Wenn sie in ihrer 1ten Phase die Stampfattacke ausführt, macht sie keine Pause zwischen dem Aufsteig und dem Fall und bewegt sich viel schneller herum. Außerdem wirft sie in ihrer 2ten Phase 15 anstatt 10 Gel aus. Auch die Ausrichtung des royalen Gel-Angriffs ist zufällig


Die Zwillinge

  1. Retinazer
  • Wenn er seine Laser schießt, ist seine max. Geschwidnigkeit und Beschleunigung um 15% erhöht (Klassisch: 46mph -> 41mph; Experte: 42mph -> 48mph)
  • Er kann 5 mehr Laser in seiner 1ten Form pro Zyklus schießen (Klassisch: 9 -> 14; Experte: 9-14 -> 14-26 je nach Leben)
  • Urpsungsgeschwindigkeit des Dashs in seiner 1ten Form ist um 10mph erhöht, wodurch sich auch die Reichweite erhöht (Klassisch: 17%; Experte: 13%)
  • Max. Geschwindigkeit und Beschleunigung in der 2ten Form ist um 15% erhöht (Klassisch: 41mph -> 47mph; Experte: 49mph -> 56mph)
  1. Spatzmatism
  • Wenn er seine verfluchten Flammen verschießt, ist seine max. Geschwindigkeit und Beschleunigung um 15% erhöht (1te Form: 61mph -> 71mph; 2te Form klassisch: 20mph -> 24mph; 2te Form Experte: 37mph -> 43mph)
  • Er kann in seiner 1ten Form 4 mehr verfluchte Flammen in einem Zyklus verschießen (Klassisch: 9 -> 13; Experte: 9-15 -> 13-19 je nach Leben)
  • Urpsprungsgeschwindigkeit des Dashs ist in seiner 1ten Form um 20% erhöht, wodurch auch die Reichweite erhöht wird


Skeletron Prime

  • Die Bomben von der Superkanone zerstören Blöcke


Der Zerstörer

  • Er hat doppelt so viele Segmente (80 -> 160)
  • Beschleunigung ist erhöht


Plantera

  • Max. Gechwindigkeit und Beschleunigung ist um 15% erhöht. Beachte dabei, dass sich die Geschwindigkeit sich bei 100%/50%25% Leben erhöht. (Klassisch: 13/26/36 mph -> 15/29/41; Experte: 20/34/45 mph -> 23/39/52 mph)
  • Projektilhäufigkeit ist erhöht (1 Projektil mehr pro Intervall)
  • Mehr Tentakeln in der 2ten Form (um Plantera: +6; um Planteras Haken: +3)
  • Die Geschwindigkeit der Tentakeln ist drastisch erhöht


Golem

  • Er attackiert deutlich schneller und läuft auch schneller durch Blöcke. In seiner 2ten Phase springt er höher und der Kopf feuert schneller seine Laser


Kaiserin des Lichts

  • Wechselt schneller zwischen ihren Attacken hin und her (0,75s/0,33s -> 0,38s/0,17s; normal/wütend)


Irrer Kultist

  • Wechselt schneller zwischen seinen Attacken hin und her


Verlies-Wächter

Terraria[]

Seed: terraria

Bei diesem Seed spawnt der Fremdenführer mit dem Namen Andrew, welcher beim Tod eine Grüne Kappe fallen lässt.

Geschichte[]

Desktop

  • 1.4.0.5: In for the worthy ist der Truhenloot durch Engelsstatuen ersetzt worden anstatt Dreckblöcken und verrigerten die Chance von 1:5 auf 1:15; Leuchtende Moosbiome sind 50% größer in for the worthy als normal
  • 1.4.0.3: Hinzufügung Seed for the worthy
  • 1.4.0.1: Hinzufügung Seeds 5162020 und not the bees
Advertisement