Weltraum

Aus Terraria Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
BiomeBannerSpace.png

Weltraum (engl. Space) ist die oberste Ebene der Welt, über der Oberfläche. Die Erdanziehung ist im Weltraum schwächer, das bedeutet der Spieler kann höher springen und fällt langsamer, ähnlich wie der Federsturz-Effekt. Der Himmel ist dunkel und Sterne sind sichtbar, selbst wenn die Sonne scheint. Es gibt keine natürlichen Blöcke oder sonstigen Objekte im Weltraum, Teile von Fliegenden Inseln und Lebenden Bäumen können sich allerdings bis in den Weltraum ausdehnen.

Trotz der enormen Höhe gibt es keine Konsequenzen für den Aufenthalt im Weltraum. Es wird nie der Erstickung Statuseffekt verliehen, auch wird nie die Atemluft angezeigt.

Sternenschnuppen erscheinen im Weltraum, sie können auch in Gebäuden erscheinen. Harpyien, und im Hardmode auch Lindwürmer und Erz-LindwürmerOld-gen-Konsolenversion3DS-Version, erscheinen im Weltraum. Marsianersonden erscheinen im Weltall häufiger, normale Gegner wie zum Beispiel Schleime und Zombies können ebenfalls im Weltraum, in geeigneten Bereichen, erscheinen.


Der WaldpylonDesktop- und Mobilversion kann im Weltraum verwendet werden.

Inhalte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hinweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Es gibt keine klare Grenze zwischen der Oberfläche und dem Weltraum. Der Übergang ist fließend; unten gibt es eine Liste mit den Eigenschaften der verschiedenen Grenzhöhen. Diese Grenzen beziehen sich auf das Gebiet zwischen der Oberfläche und dem oberen Ende der Welt. Aufgrund der zufälligen Erstellung jeder Welt sind die Höhen relativ und werden dementsprechend in Prozent angegeben.
Altitude Notes
100% Weltspitze
> 83.33% Gravitation ist verringert; Stärke ist abhängig von der Höhe[1]
> 80% Der Tiefenmesser beschreibt dieses Gebiet als "Weltraum"[2]
> 65% Weltraum exklusive Gegner erscheinen (pre-Hardmode)[3]
> 55% Weltraum exklusive Gegner erscheinen (Hardmode)[3] und das Tiefen-Haarfärbemittel beginnt das Haar des Spielers blau zu färben[4]
> 50% Weltraum exklusive Angel-Beute kann gefischt werden[5]
0% Oberflächengrenze (0 Fuß, "Level" auf dem Tiefenmesser), Die Grenze zwischen Oberfläche und dem Untergrund

Achievements[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Achievement Into Orbit.png
In den Orbit • „Von hier geht es nur noch runter!“
Reach Space. Desktop-, Konsolen- und Mobilversion
Achievement Icarus.png
Icarus • „Reach the top of the World!“
Reach Space. Old-gen-Konsolenversion

Tips[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Desktop 1.4.0.1: Ein Musikstück von der Old-Gen Version von Terraria wurde als Weltraumtag hinzugefügt. Das Original 1.2 spielt nun nachts.
  • Desktop 1.2: Hat jetzt seine eigene einzigartige Musik.
  • Desktop 1.1:
    • In der Nähe der Weltspitze verlässt der Spieler nun die Atmossphäre und die Gravitation wirkt weniger. Der Himmerl wird außerdem dunkel.
    • Neuer Gegner: Lindwurm
  • Mobil 1.4.0.5.0:
    • Ein Musikstück der Desktop version 1.2 spielt nun tagsüber, die Old-Gen Konsolenversion des Musikstücks ist weiterhin nachts zuhören.
    • Im Weltraum regnet es nun nicht mehr.

Verweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Informationen stammen aus dem Desktopversion Desktop-Quellcode der Version 1.4.1.2, method Update() in Terraria.Player.cs. Es kann Ungenauigkeiten bis hin zu Inkorrektheiten geben, weil die aktuelle Desktopversion Desktopversion 1.4.2.3 ist.
  2. Informationen stammen aus dem Desktopversion Desktop-Quellcode der Version 1.4.1.2, method DrawInfoAccs() in Terraria.Main.cs. Es kann Ungenauigkeiten bis hin zu Inkorrektheiten geben, weil die aktuelle Desktopversion Desktopversion 1.4.2.3 ist.
  3. 3,0 3,1 Informationen stammen aus dem Desktopversion Desktop-Quellcode der Version 1.4.1.2, method SpawnNPCs() in Terraria.NPC.cs. Es kann Ungenauigkeiten bis hin zu Inkorrektheiten geben, weil die aktuelle Desktopversion Desktopversion 1.4.2.3 ist.
  4. Informationen stammen aus dem Desktopversion Desktop-Quellcode der Version 1.4.1.2, method LoadLegacyHairdyes() in Terraria.Initializers.DyeInitializer.cs. Es kann Ungenauigkeiten bis hin zu Inkorrektheiten geben, weil die aktuelle Desktopversion Desktopversion 1.4.2.3 ist.
  5. Informationen stammen aus dem Desktopversion Desktop-Quellcode der Version 1.4.1.2, method FishingCheck() in Terraria.Projectile.cs. Es kann Ungenauigkeiten bis hin zu Inkorrektheiten geben, weil die aktuelle Desktopversion Desktopversion 1.4.2.3 ist.