Qualität dieses Artikels: 0/5
Qualität dieses Artikels: 0/5
Qualität dieses Artikels: 0/5
Qualität dieses Artikels: 0/5
Qualität dieses Artikels: 0/5

Weltspeiser

Aus Terraria Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zusammenführung der Wikis von Gamepedia und Fandom
Zusammenführung der Wikis von Gamepedia und Fandom
Diese Seite enthält womöglich Darstellungs- oder Formatierungsfehler!
Sie wurde im Zuge der Wiki-Zusammenführung von der Seite Weltenspeiser importiert und noch nicht angepasst. Mitunter sind Bilder, Links oder Vorlagen eingebunden, die in diesem Wiki nicht verfügbar sind.
WeltspeiserWeltspeiserkopf
World Feeder Head.png
Classic mode icon.png Klassisch
Expert mode icon.png Experte
Master mode icon.png Meister
Eigenschaften
Typ
KI-TypWurm-KI
Schaden70/140/210
Max. Leben500/1000/1500
Abwehr36
Rückstoß-
Widerstand
100 %
BannerWeltenfresserbannerWeltenfresserbanner
Immun gegenVerwirrt
Fallen gelassene Gegenstände
Münzen700*71750*1750

Der Weltenspeiser ist ein Wurmmonster, das ab dem Hardmode in der Infektion spawnt. Er besitzt 500 Lebenspunkte. Er ist die stärkere Form des Verschlingers und droppt Verfluchte Flammen und Münzen.

Er spawnt nur in der Infektion. Seine Größe wird auf rund 30 Blöcke geschätzt.

Verhalten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wie der Verschlinger versucht auch der Weltenspeiser den Spieler durch das Graben durch Blöcke zu erreichen und ist gegen Lava immun.

Strategie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Da der Weltenspeiser meistens im infizierten Untergrund spawnt, sollte man, sobald man die Grabgeräusche im infizierten Untergrund hört, sich so viel wie möglich bewewegen, damit man nicht getroffen wird. Als Waffe verwendet man am besten ein Schwert oder eine Lanze, da die einzelnen Segmente einzeln Schaden nehmen aber der gesamte Körper nur eine Lebensanzeige besitzt. Er ist sehr nützlich, um an verfluchten Flammen zu kommen, da er 2-5 davon droppt.